21. Priameln aus der Edda von Felix Genzmer

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

21. Priameln aus der Edda von Felix Genzmer

Beitrag  Magiccircle am Di Nov 06, 2012 1:51 am

Das Kennzeichnende dieser Kleindichtung, die besonders auch Mittelhochdeutschen verbreitet war, besteht darin, daß eine Reihe von Gedanken, die auf Blick nichts miteinander zu tun haben, durch ein gemeinsames Bindeglied zusammengefaßt werden. Der Name kommt von dem lateinischen Wort Praeambulum her.

Genzmer

1: Lobe abends den Tag,
nach dem Tode die Frau,
nach dem Hiebe das Schwert,
nach der Hochzeit die Maid,
bist du drüben, das Eis,
das Äl nach dem Trunk.

2:
Brechendem Bogen,
brennender Flamme,
krächzender Krähe, klaffendem Wolfe,
wachsender Welle,
wallendem Kessel,
fallenden Fluten,
fliegendem Speere,
einnächtigem Eise,
grunzendem Eber,
wurzellosem Waldbaum,
geringeltem Wurme,
der Baum Bettreden,
gebrochnem Schwerte,
spielendem Bären,
dem Sproß des Königs,
krankem Kalbe,
selbsttätigem Knechte,
frischgefällter Walstatt,
der Wölwa Schmeicheln,
dem Töter des Bruders, den man trifft auf dem Wege,
halbverbranntem Hause,
hurtigem Rosse -
bricht es ein Bein,
ist nicht zu brauchen das Pferd -:
so arglos sei keiner,
daß dem allen er traue!

3:
Bei Wind schlag Waldbäume,
im Wetter rudre,
mit der Trauten sprich abends:
der Tag hat viel Augen;
den Schild nimm zum Schutze,
das Schiff zum Segeln,
zum Kampfe die Klinge,
zum Küssen die Maid,
beim Feuer trink Äl,
auf dem Eise lauf Schlittschuh,
kauf mager das Roß,
und rostig die Klinge,
daheim mach es fett,
doch den Hund auf dem Vorwerk!

4:
Das Feld heilt den Rausch,
das Feuer Siechtum,
die Eiche Stuhlzwang,
die Ähre Behexung.
Mutterkorn Bruch -
den Mond ruf bei Wut an! -
die Seuche Beize,
die Sucht aber Runen.

2: Ein langer >Katalog der Unverläßlichkeit<. Das verbindende Glied >>trau nicht!<< hat teils den Sinn >>verlaß dich nicht auf!<<, teils >>halte nicht für harmlos<<. (3): Die Krähe als Wahrsagerin. (19): Aus der >>neugefällten Walstatt<< kann sich noch einer zum Hiebe erheben. (20): Die Seherin, die Lohnes halber dir nach dem Sinne spricht. (21): Wer deinen Bruder erschlagen hat,sieht in dir den dauernden Feind. (23): Ist das Haus des Feindes nicht ganz niedergebrannt, so kann sich darin noch ein Rächer bergen. 3 (9): Bei den Feuern im Mittelraum der Halle hielt man die Gelage. (11): Weil das Roß dann billig ist. (12): Denn rostiges Schwert ist erprobtes Schwert. (13): f. Das Pferd füttert man im eigenen Hof,auf, den Hund auswärts.

Magiccircle
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 29.05.11
Alter : 45
Ort : Offenburg

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten